Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2021: Neues aus der Region Marburg-Biedenkopf

 

  • Deshalb müssen auch wir zum "Sicheren Hafen" werden - Das ARD-Studio Wien berichtet über Gewaltexzesse von Schlägern in Uniform an der EU-Außengrenze

  • CONNECT - Gemeinsam Frauen stärken! Tandemprojekt für Frauen mit und ohne Flucht- und Migrationserfahrung lädt zur Teilnahme ein

  • Gewiss kommt es auf Taten an, aber ein Zeichen an die Bundesregierung hätte auch geholfen - Götz Schaub beleuchtet die Diskussion zwischen Opposition und Koalition im Kreistag über zusätzliche Flüchtlingsaufnahme in der OP vom 6. Oktober

 

  • Afghanistan: Marburg muss sich für gefährdete Menschen engagieren und ein Aufnahmeprogramm auflegen -  Gemeinsamer Antrag von Grünen, SPD, Linken, Klimaliste und Piraten an die Stadtverordnetenversammlung
  • AnkER-Zentren und Erstaufnahmeeinrichtungen sind kein Ort für Kinder! Das gilt auch für Gießen und Neustadt. Wer sich für die Rechte geflüchteter Kinder einsetzen möchte, kann es hier tun
  • Offen geht - Unter diesem Motto beginnen im September die Interkulturellen Wochen 2021 in Marburg und im Landkreis mit einem reichhaltigen Programm
  • Afghanistan reicht bis Sterzhausen -  Oberhessische Presse berichtet über Lebensgefahr nach verschlepptem Asylverfahren
  • Wo bleibt die Stimme der Betroffenen? - Kritische Anmerkungen zum hochrangigen kirchlichen Besuch in der Erstaufnahmeeinrichtung Neustadt
  • Offen geht! - Mitmach-Aufruf für die Interkulturellen Wochen in Marburg und im Landkreis

  • Auch in unserem Landkreis gibt es Menschen ohne Krankenversicherung und Papiere - Medinetz Marburg e. V. vermittelt für sie Corona-Impfung

  • Einblicke in das Elend - die Oberhessische Presse stellt ein Buch der Marburger Flüchtlingshelferin Helge-Ulrike Hyams über ihre Erfahrungen auf Lesbos vor
  • Neues im Fall Abidi/Ramdani: Fatima Abidi erfüllt die geforderten Voraussetzungen für eine Aufenthaltserlaubnis - Wie geht es jetzt weiter?
  • Bundesverfassungsgericht urteilt: Gießener Asylrichter wegen Verharmlosung eines NPD-Slogans in Asylverfahren befangen - Auswirkungen auf regionale Asylverfahren müssen jetzt geklärt werden
  • Marburger Verein unterstützt Waisenhaus in Kenia - Spenden willkommen. Alle Infos gibt es auf der Homepage von MiRO e. V.
  • Auch Flüchtlingshilfe geht durch den Magen - Wir empfehlen Hummus Evolution, ein Kochbuch von Bilal Maikeh

 

 

 

2020: Neues aus der Region Marburg-Biedenkopf

 

  • Buses of Hope - Wer diese sehenswerte Aussellung am Samstag in Marburg verpasst hat, findet sie jetzt auch hier im Internet

  • Wer hilft den Menschen aus Moria? Der Kreistag Marburg-Biedenkopf jedenfalls nicht. Die Abstimmung endet mit einem Patt, resultierend aus den Stimmen von CDU, Freien Wählern, AfD und FDP. Die OP berichtet.

  • Wünsche trotz schmalem Einkommen erfüllen, gebrauchte Kleidung und Dinge des täglichen Bedarfs nachhaltig verwerten - beides geht im neuen Marburger "Kiloladen". Die OP berichtet am 27.08.2020.

  • "Der Flüchtling mit zwei Namen" - Zentrale Ausländerbehörde möchte Marburger Flüchtlingsfamilie auch weiterhin abschieben, obwohl zentrale Vorwürfe als Fakes enttarnt sind. Die FR  berichtet.

  • Freiwilliges Engagement verbindet Kulturen und Generationen - Wie Geflüchtete und Alteingesessene gemeinsam gegen Corona angehen. Die OP berichtet am 18.07.2020.

  • Wer hat Erfahrungen mit Gemeinschaftsunterkünften und möchte an einer anonymen Umfrage teilnehmen? Antworten sind in deutscher, französischer, englischer oder arabischer Sprache möglich. Hier sind die Details.

2019: Neues aus der Region Marburg-Biedenkopf

 

  • Das Nähprojekt der Flüchtlingshilfe Gladenbach sucht Stoffreste. Wer kann helfen? Hier sind die Infos.

2018: Neues aus der Region Marburg-Biedenkopf

 

 

  • Aktuelle Meldung vom 27.11.2018: Unrechtmäßige Abschiebung aus Biedenkopf! Ein abgeschobener Flüchtling muss zurück geholt werden. Die rechtswidrige Maßnahme wurde vom RP Gießen im Auftrag des Landes Hessen vollzogen. Jetzt schieben sich BAMF, Land Hessen, RP Gießen, Landkreis Marburg-Biedenkopf und sogar die Post gegenseitig die Schuld zu. Der hrweiß mehr.

  • Der "Runde Tisch Integration" ist ein offenes Angebot für Interessierte, Akteure, Vereine, Organisationen und Engagierte im Themengebiet Integration von Zugewanderten des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Am Montag, dem 12.11.2018, tagt er im Kreishaus. Hier sind Einladung und Tagesordnung.

  • Marburger Mitstreiter*innen brauchen Hilfe bei der Installation eines Boilers und einer Spüle. Wer kann so etwas? Hier sind die Kontaktdaten.

  • 7.500 Menschen demonstrieren in Marburg gegen rechte Gewalt - Der Cölber Arbeitskreis Flüchtlinge und zahlreiche Flüchtlingsinitiativen aus dem ganzen Landkreis zeigen Flagge.  Hier sind Links zur Berichterstattung in der Oberhessischen Presse, in der Hessenschau und im Nachrichtenmagazin focus.

  • Kirchen sind ein wesentlicher Rückhalt für die solidarische Arbeit mit Geflüchteten in unserer Region. Pfarrer Ulrich Biskamp erklärt in seinen "Gedanken zum Sonntag" warum das so ist.
    (Oberhessische Presse vom 18.09.2018)

  • Zugewanderte und Einheimische feierten gemeinsam in Neustadt. Weitere Feste an diesem und am kommenden Wochenende!

  • Chancen und Herausforderungen für den Weg in die berufliche Selbstständigkeit Eine Fortbildungsveranstaltung für Freiwillige in der Flüchtlingsbegleitung am 8. August um 17:30 Uhr im Landratsamt. Eine Expertin des KJC steht Rede und Antwort. Hier ist die Einladung.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?